Unser Klassenzimmer
(Beschreibung eines Schülers)

Dieses beeindruckende Klassenzimmer  wurde im Stile Ludwig XIV. gebaut.

Wenn man die Klasse betritt, wirkt sie sehr groß. Die prachtvolle Decke scheint aus einem Barocksaal zu stammen. Runde Bilder an der Decke, die nach der Art der beiden Maler Claude Laraine und Francois Boucher gemalt wurden, gefallen mir am besten. Sie stellen "Geographie", "Malerei", "Mathematik" und "Musik" durch Engelsgemälde dar. Dazwischen erkennt man viele Blumengewinde.

Auch die feingeschnitzte Tür lässt diese Klasse prunkvoller aussehen. Das ganze Zimmer  erinnert an das Schloss Versailles, da dieses als Vorbild diente. Die Maler, die in der Klasse ihre Arbeit verrichteten, benutzten die Farben Gold und Weiß gern für Randverzierungen, um Teile der Wand wie Säulen erscheinen zu lassen.

Dieses Zimmer zählt zu den schönsten und prachtvollsten Klassenräumen der ganzen Schule.